Ceetec Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU sold

Machine number 6754

Manufacturer

Ceetec

Model

P 40

Construction year

2018

Category

Application and Covering

Condition

new
Ceetec Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU P 40 main picture sold

Description

Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU
Fabr. Ceetec
Typ P 40

geeignet zum Auftrag von Holzschutzmitteln sowie Ölen und Wachsen
(z.B. für Außenverkleidungen, auch Klinkerverkleidungen)

geeignet zum Imprägnieren von Massivholz

Die Ceetec P40 Sprühmaschine mit integrierter Bürstenvertreibung ist eine kompakte Maschine, die besonders bei kleineren Handwerksbetrieben, Schreinerei & Zimmereien sowie im Holzfachhandel zum Einsatz kommt. Sie verarbeitet unbearbeitetes und gehobeltes Holz sowie Profilhölzer.

Technische Daten:
5 Spritzdüsen (3 mm) für den Rundum-Holzschutzmittel-Auftrag
1 Satz Vertreiberbürsten (standardmäßig Nylonbesatz, konisch)
1 x von rechts (194 mm)
1 x von links (194 mm)
1 x von unten (65 mm)

Vorschubwalze

mechanische Membranpumpe
Filterbeutel STANDARD (600 my)

vorbereitet für Rollenbahn (Rollenbahn Einlauf/Auslauf optional)

Kapazität ca. 1500 Meter / Stunde (25 Meter/Minute)

Werkstückabmessungen
max. Höhe 25 mm x Breite 175 mm oder max. Höhe 40 mm x Breite 100 mm
Länge min. 800 mm

Stromanschluss 3 × 380 V EU
Maschinengewicht ca. 115 kg


Vorteile der P40 auf einen Blick:
- kompakte Maschine (modulare Bauweise)
- problemlos verfahrbar
- einfache Handhabung - "Plug & Play" - Prinzip
- schnelles Einstellen und schneller Farbwechsel
- Overspray-Rücklauf in den Holzschutzmittelbehälter
- einfache Reinigung
- durchschnittliche Amortisierung nach ca. 20.000 m Holz (entspricht ca. 20 Stunden Produktion)

Aufgrund des einfachen Aufbaus der Maschine ist diese leicht zu bedienen.

Da sie standardmäßig mit Gummirädern ausgestattet ist, lässt sie sich problemlos verfahren und ist so z.B. auch auf Baustellen einsetzbar.

Entstehender Sprühnebel (Overspray) bleibt im Gehäuse und läuft dank integriertem Ablass automatisch zurück in den Spritzmittelbehälter und kann wieder verwendet werden.

Bedienung und Vorgang:
Das Holz-Werkstück wird hochkant mittels Vorschub durch die Maschine geführt.
Durch 5 unterschiedlich angeordnete Spritzdüsen wird das Holzwerkstück rundherum besprüht, auch bei Werkstücke mit unregelmäßiger Saugfähigkeit und rauer Oberfläche wird ausreichend Holzschutzmittel aufgetragen.
3 Vertreiberbürsten sorgen für einen gleichmäßigen Auftrag ohne Farbläufe oder Farbüberlappungen auf der Werkstückoberfläche. Die rotierenden Bürsten sind konisch, wodurch auch Klinkerverkleidungen ein optimales Finish erhalten. Überschüssiges Holzschutzmittel wird bei diesem Vorgang abgebürstet, bleibt im geschlossenen Kreislauf der Maschine und wird zur weiteren Verwendung wieder in den Auftragsmittelbehälter geleitet.

Die Maschine wird komplett mit Bürsten und Filterbeuteln geliefert und ist sofort einsatzbereit, nachdem sie an die Stromversorgung angeschlossen wurde.


Optional erhältlich:
- Rollenbahn-Set
Einlauf- und Auslaufrollenbahn 2000 mm + 2000 mm (#10154)
- Filterbeutel Standard (600my) / Medium (800my) / Large (1000my) (#10156+#10157+#10158)
- Bürstensatz Nylon (2x194mm + 1x65mm) für Ceetec P40 (#10322)

Pictures of Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU

  • Ceetec Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU P 40 (1)
  • Ceetec Sprühmaschine mit Bürstenvertreibung - NEU P 40 (2)